Garantierte Expektorationen (XXV)

von Egregantius

[1] Ein ordentlicher Lebenslauf wird auch nur vorzeitig fertigmachen.

[2] Die meisten Menschen wollen allem Anschein nach nur für den Arbeitsmarkt aufbereitet werden. Wenn sie als Lohnsklaven biologisch verwertbar gemacht wurden, sind sie bereits zufriedengestellt.

[3] Es gibt eine Ausschließlichkeit im Denken, die einen in Gesellschaft verstummen macht.

[4] Ein Denkender lässt sich nicht beschäftigen, sondern weiß sich zu beschäftigen, vor allem dann, wenn er nichts zu tun hat.

[5] Die Existenzgrundlage ist im Kern gelebte Aggression.

[6] Es sind Spaltprodukte des Denkens, die in letzter Konsequenz zum GAU führen können.

[7] Viele verstehen sich auf das Worte-Drechseln, auf den Wort-Wechsel verstehen sich nur wenige.

[8] Ich kann nur sagen, worum es mir geht, wenn meine Sprache es mir erlaubt.

[9] Die Programmvorschau im Fernsehen bietet meistens bereits einen abgeschmackten Vorgeschmack.

[10] Kunst lebt von Inbrunst.

Advertisements