Garantierte Expektorationen (II)

von Egregantius

[1] Worüber man nicht lachen kann, darüber wird sich ausgeschwiegen.

[2] Wenn ich Glück habe, werde ich nur an den Folgen meiner Geburt sterben.

[3] Der Tag wird kommen, an dem der Tod aus einem mit aller Gewalt herausbrechen wird.

[4] Und doch steht einem jeden Menschen der Tod ins Gesicht geschrieben.

[5] Wenn wir ins Nichts übergehen, haben wir keinen Weg mehr vor uns.

[6] Der Tod ist eine runde Sache.

[7] Unzählige sind noch einmal mit dem Tod davongekommen.

[8] Wie viel Weisheit verträgt der noch lebensfähige Mensch?

[9] Es ergibt zwar keinen Sinn, aber man kann es zumindest auseinandersetzen.

[10] Man muss sein Leben hier irgendwie zubringen, obwohl es nichts zu holen gibt.

Advertisements